Aktuelles | 11/11/2022 | Goldmann

Zum Tod von Wolf Schneider

Wolf Schneider

Der Goldmann Verlag trauert um einen großen Journalisten und Autor

In der Nacht zum Freitag ist unser Autor, der Sprachkritiker Wolf Schneider, im Alter von 97 Jahren in Starnberg bei München gestorben. Wolf Schneider war viele Jahre Leiter der Henri-Nannen-Schule in Hamburg, wo er zahlreiche Generationen von Journalisten unterrichtete und mit seiner großen Sprachkenntnis und seinem herausragenden Stilempfinden prägte. Sein Buch „Deutsch für Profis“ ist noch immer ein Standardwerk in der Journalistenausbildung und auch in jedem Lektorat eine Pflichtlektüre. Wir sind froh, dieses Buch bei Goldmann lieferbar zu haben und das Vermächtnis dieses großen Sprachkenners auch künftigen Generationen zu ermöglichen. (Johannes Engelke, Programmleitung Goldmann Sachbuch)

claudia-hanssen.JPG

Mehr als 40 Verlage unter einem Dach – ein breites Themenspektrum, unzählige Titel und vielseitige Persönlichkeiten! Das Presseportal der Penguin Random House Verlagsgruppe informiert über aktuelle Themen, Neuerscheinungen, Vorschauen und Veranstaltungen und ermöglicht das komfortable Bestellen von Rezensionsexemplaren.

© Penguin Random House Verlagsgruppe