Aktuelles | 11/09/2022

Zum Bundesweiten Vorlesetag am 18. November 2022

Vorlesetag 2022

Die Penguin Random House Verlagsgruppe bietet ein buntes Programm mit Videos und Aktionen auf ihrem Vorleseportal

Presseinformation, 09. November 2022

Immer am dritten Freitag im November feiern Kinder und Erwachsene den Bundesweiten Vorlesetag. Die Penguin Random House Verlagsgruppe und ihre Mitarbeiter*innen beteiligen sich wie jedes Jahr aktiv für diese Aktion. Auf dem Online-Portal vorlesen.penguinrandomhouse.de stehen seit dieser Woche neue Vorlesevideos, und viele wertvolle Tipps rund ums Vorlesen für alle Eltern, Lehrkräfte, Vorlesende und natürlich für die Kinder bereit.

 

Im Video zu Gast sind dieses Jahr KiKa-Moderatorin Clarissa Corrêa da Silva, kurz Clari, und Super-RTL-Moderator Marc Dumitru (Super RTL). Außerdem liest Thomas Rathnow, CEO der Penguin Random House Verlagsgruppe, aus seinem diesjährigen Lieblingsvorlesebuch. Auch die Autor*innen Johanna von Vogel und Sven Gerhardt nehmen kleine und große Zuschauer*innen mit in die Welt ihrer Geschichten.

Am Vorlesetag selbst können Kinder und Erwachsene cbj-Autorin Fabiola Turan im Livestream erleben, los geht es am 18. November um 11 Uhr.

Auf dem Vorleseportal gibt es aber noch mehr zu entdecken:

  • Altersgerechte Buchempfehlungen für Kindergarten und Grundschule.
  • Vorlesetipps für Vorleser*innen.
  • Ein Gewinnspiel: Bis zum 05.12. werden 50 altersgerechte (Hör-)Buchpakete für Eltern, Großeltern, Kindergärten oder Grundschulen verlost.­­
     

Wie jedes Jahr spendet die Verlagsgruppe außerdem (Hör-)Bücher aus ihren Kinder- und Jugendbuchverlagen (cbj, cbj audio, Penguin JUNIOR und Prestel junior). Dieses Mal sind es rund 1500 Exemplare, die an Kindertageseinrichtungen und Schulen in München und ganz Deutschland verschickt werden. Am Vorlesetag werden siebzehn Kolleg*innen zwei Grundschulen in der Nähe des Verlagshauses besuchen und aus den mitgebrachten Büchern vorlesen.

»Gemeinsam fürs Vorlesen!«
Die Verlage cbj und Penguin JUNIOR haben gemeinsam mit der Stiftung Lesen Kinderbücher ausgewählt, die sich zum Vorlesen besonders gut eignen, und sie mit Vorlesetipps hinten im Buch angereichert. Man erkennt sie am neuen Siegel »Gemeinsam fürs Vorlesen!« Die Kooperation möchte diesem für die Leseförderung zentralen Thema mehr Aufmerksamkeit verschaffen. Kindern vorzulesen fördert nicht nur deren Kreativität und Fantasie, es schafft auch Momente der Geborgenheit und Nähe. Beim Zuhören erweitern Kinder ganz von allein ihren Wortschatz, Mitgefühl und Wissensdurst werden angeregt und gestärkt. Und: Wer vorgelesen bekommt, wird auch selbst lesen wollen und damit eine der Kernkompetenzen fürs Leben leichter erwerben. Neben all diesen fördernden Aspekten ist Vorlesen vor allem eins: eine wunderschöne Zeit mit Kindern.

Zum Vorlesetag:
Der Bundesweite Vorlesetag ist seit 2004 Deutschlands größtes Vorlesefest und eine gemeinsame Initiative von DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung. Jedes Jahr setzt der Aktionstag am dritten Freitag im November ein öffentliches Zeichen für die Bedeutung des Vorlesens und begeistert Kinder und Erwachsene für Geschichten. Die Penguin Random House Verlagsgruppe und ihre Mitarbeiter*innen engagieren sich seit Beginn jedes Jahr für diese Aktion.­­

Mehr als 40 Verlage unter einem Dach – ein breites Themenspektrum, unzählige Titel und vielseitige Persönlichkeiten! Das Presseportal der Penguin Random House Verlagsgruppe informiert über aktuelle Themen, Neuerscheinungen, Vorschauen und Veranstaltungen und ermöglicht das komfortable Bestellen von Rezensionsexemplaren.

© Penguin Random House Verlagsgruppe