Aktuelles | 11/14/2022 | Goldmann

»Im Club der Trauernden« - Cariad Lloyd holt Trauer aus der Tabuzone

Cover_Cariad Llyod

Cariad Lloyd trägt Wissen aus ihrer eigenen Erfahrung und aus hunderten von Gesprächen über Trauer zusammen und teilt, was Trauernde wirklich brauchen: Geborgenheit, Gemeinschaft und Humor. 
 

Cariad Lloyd »Im Club der Trauernden«

Trauer muss nicht nur traurig sein - mit Humor und anderen Bewältigungsstrategien lässt sie sich einfacher verarbeiten.

Einen geliebten Menschen zu verlieren, reißt immer ein Loch in unser Leben. Es passiert uns allen, und doch ist das Gefühl überwältigend, ganz allein mit der Trauer zu sein. Cariad Lloyd, die bekannte englische Comedian und Autorin, weiß das aus eigener Erfahrung: im Alter von 15 Jahren verlor sie ihren Vater. Und spürt den Schmerz bis heute. Um nicht allein mit der Trauer zu bleiben und sie zu bewältigen, begann sie mit Menschen zu sprechen, Prominenten und Forschern, Freunden und Bekannten. Aus den Gesprächen hat sie gelernt: »Du bist nicht allein.« Nun heißt sie uns alle im »Club der Trauenden« willkommen und zeigt, dass Humor und Lebensfreude, Zuversicht und die Erinnerung uns durch die Trauer tragen können.

Das Buch zum preisgekrönten Podcast »The Griefcast«

Cariad Lloyd ist eine englische Comedian und Autorin. Für ihren Podcast »Griefcast« wurde sie mit dem Britschen Podcast Award ausgezeichnet – unter anderem als unterhaltsamster Podcast. Dass Trauer nicht traurig und einsam sein muss, zeigt sie am Mikrofon, auf der Bühne und in ihrem Buch.

Aus unzähligen Gesprächen mit Trauernden trägt Cariad Lloyd Strategien, Verhaltensweisen, Kurioses und Rituelles zusammen, wie man Trauer begegnen kann. 

»Ich dachte, ich wäre allein. Ich dachte, mir könnte nicht geholfen werden. Dieses Buch soll ein Fahrplan sein, für jeden, der sich schon einmal vor Trauer verloren fühlte, verloren im Prozess jemanden zu verlieren, allein in einer Welt aus Traurigkeit. Du bist nicht allein.« 

»Im Club der Trauernden«, im Original »You are not alone«, erscheint am 30. November bei Goldmann.

isabelle-ihrke-brossier.JPG

Isabelle Ihrke-Brossier

Mehr als 40 Verlage unter einem Dach – ein breites Themenspektrum, unzählige Titel und vielseitige Persönlichkeiten! Das Presseportal der Penguin Random House Verlagsgruppe informiert über aktuelle Themen, Neuerscheinungen, Vorschauen und Veranstaltungen und ermöglicht das komfortable Bestellen von Rezensionsexemplaren.

© Penguin Random House Verlagsgruppe