Aktuelles | 05/26/2021 | Goldmann

»Giftrausch« im Elite-Musikinternat

Hendrik Esch Giftrausch

Ein neuer Fall für den bayerischen Rechtsanwalt Paul Colossa.

Hendrik Esch Giftrausch

»Giftrausch« ist der zweite Fall für den bayerischen Rechtsanwalt Paul Colossa. Und erneut ist dem Autor (und Anwalt) Hendrik Esch ein abgründiger Kriminalroman voll skurriler Figuren und Situationskomik gelungen, in dem sein Protagonist es diesmal nicht nur mit schwarzer Pädagogik in einem Elite-Musikinternat, sondern auch noch selbst mit einem vernichtenden Shitstorm zu tun bekommt. 

Ein berühmtes Knabenchor-Internat in der bayerischen Provinz: Sir Evelyn Rutland gilt als exzentrisches Genie am Dirigentenpult. Und das von ihm geleitete Kolleg Ida-Rubinstein genießt weltweiten Ruhm. Was keiner weiß: Die Jungen werden mit Ritalin gedopt, um ihre Leistung zu steigern. Als ausgerechnet der Sohn des Maestro eine Überdosis erwischt und ins Koma fällt, droht ein riesiger Skandal. Gegen ein fürstliches Honorar soll nun Rechtsanwalt Paul Colossa den guten Ruf des Internats wiederherstellen. Die Summe hätte ihn allerdings stutzig machen müssen. Denn er soll die Kohlen aus dem Feuer holen und dabei selbst geopfert werden. Und dann bandelt Colossa auch noch mit Rutlands Frau an.

»Skurril, blutig, gefährlich. Die aufregenden Erlebnisse seines Alltags hat Hendrik Esch in seinen Krimi einfließen lassen.« Mittelbayerische Zeitung über »Jagdtrieb«, den ersten Fall für Paul Colossa.

Hendrik Esch

Hendrik Esch wurde 1975 in München geboren. Er arbeitet als Opferanwalt und Strafverteidiger, schlägt sich aber auch mit Auffahrunfällen, Mietnomaden und Maschendrahtzäunen herum. Kein menschlicher Abgrund ist ihm fremd, die Hoffnung lässt er trotzdem immer erst am Schluss sterben.

Paul Colossa

Der junge Paul Colossa ist Anwalt. Seit er die Provinzkanzlei seines Onkels im bayerischen Neustadt geerbt hat, laufen einige Dinge gewaltig aus dem Ruder. Und dann noch die verdammten Frauengeschichten. 

Mehr als 40 Verlage unter einem Dach – ein breites Themenspektrum, unzählige Titel und vielseitige Persönlichkeiten! Das Presseportal der Penguin Random House Verlagsgruppe informiert über aktuelle Themen, Neuerscheinungen, Vorschauen und Veranstaltungen und ermöglicht das komfortable Bestellen von Rezensionsexemplaren.

© Penguin Random House Verlagsgruppe