Aktuelles | 01/11/2022 | der Hörverlag, Random House Audio

Deutscher Hörbuchpreis 2022: Sechs Titel der Penguin Random House Verlagsgruppe nominiert

Deutscher Hörbuchpreis

Gleich sechs Titel der Verlagsgruppe sind unter den Nominierten zum Deutschen Hörbuchpreis vertreten. Insgesamt stehen drei Titel des Hörverlags, ein Titel von Random House Audio und zwei Titel von Der Audio Verlag auf der Shortlist der Jury.

In der Kategorie „Bestes Hörspiel“ haben folgende Produktionen eine Chance auf die Auszeichnung:

John Steinbeck „Jenseits von Eden“, mit den Stimmen von Ulrich Noethen, Thomas Loibl, Maja Schöne und vielen anderen (der Hörverlag / NDR Kultur): „Mit viel Sinn für die Abgründigkeit des Stoffes ist [...] ein autonomes Werk der Extraklasse entstanden.“

Jane Austen „Überredung“, u.a. mit Sascha Icks, Mala Emde und Mirco Kreibich (der Hörverlag / hr2): „Eine mutige, feinsinnige Hörspieladaption von hoher Klangqualität und ohne jedes Sentiment.“

Lizzie Doron „Who the fuck is Kafka”, mit Corinna Kirchhoff und Felix Knopp (Der Audio Verlag / NDR kultur): „Eine sensible, kluge Bearbeitung und Regie, ganz auf die beiden Protagonisten zugeschnitten.“

 

Devid Striesow steht in der Kategorie „Bester Interpret“ auf der Shortlist; Jördis Triebel ist als „Beste Interpretin“ nominiert:

Fridolin Schley „Die Verteidigung“, gelesen von Devid Striesow (Random House Audio): „Devid Striesow wird in seiner Interpretation diesem hochkomplexen Roman in sämtlichen Facetten gerecht.“

Lizzie Doron „Was wäre wenn“, gelesen von Jördis Triebel (Der Audio Verlag): „Jördis Triebel führt uns mit ihrer lebendigen und ausdrucksstarken Stimme durch Lizzies Vergangenheit.“

 

Als „Beste Unterhaltung“ ist dieser Titel nominiert:

Sebastian Stuertz „Ruslan aus Marzahn“, gelesen von Shenja Lacher (der Hörverlag): „Eine aberwitzige, pointenreiche Handlung, urkomisch und genial gelesen.

 

Die Verleihung des Deutschen Hörbuchpreises 2022 findet am 15.03.2022 als Live-Radiosendung im Rahmen der lit.COLOGNE statt. Mit dem „Deutschen Hörbuchpreis“ werden deutschsprachige Hörbuchproduktionen ausgezeichnet, die in besonderer Weise durch ihre Qualität die Stärken und Möglichkeiten des akustischen Mediums vorführen und hervorheben und die damit beispielhaft wirken.

Die gesamte Liste der Nominierungen finden Sie hier.

media:image:726e5230-d3d1-4cbd-9f2a-5cb4b20ed561

Fiona-Clarissa Arnouts

Mehr als 40 Verlage unter einem Dach – ein breites Themenspektrum, unzählige Titel und vielseitige Persönlichkeiten! Das Presseportal der Penguin Random House Verlagsgruppe informiert über aktuelle Themen, Neuerscheinungen, Vorschauen und Veranstaltungen und ermöglicht das komfortable Bestellen von Rezensionsexemplaren.

© Penguin Random House Verlagsgruppe