Aktuelles | 05/03/2021 | Goldmann

Avvocato Guerrieri ermittelt wieder

zeit-der-schuld.jpg

Gianrico Carofiglios charismatischer Anwalt löst in Bari seinen lang erwarteten sechsten Fall 

Mit seinen Gerichtsromanen hat sich der mit zahlreichen renommierten Preisen ausgezeichnete  italienische Bestsellerautor Gianrico Carofiglio auch in Deutschland einen Namen gemacht und die Herzen der Leser*innen erobert. Nun erscheint mit „Zeit der Schuld“ am 24. Mai 2021 der lang ersehnte sechste Band aus der beliebten Reihe um den charismatischen süditalienischen Anwalt Guido Guerrieri. Der geschiedene, allein lebende Jurist aus Bari hat schon von Berufs wegen den Drang, Dingen auf den Grund zu gehen. Dass es ihm am Ende fast immer gelingt, die Wahrheit ans Licht zu bringen, liegt jedoch vor allem an seiner humorvollen Selbstironie, die ihn sein eigenes Handeln reflektieren lässt – und an seinem Boxsack, auf den er eindrischt, wenn er nach Antworten auf die Fragen des Lebens sucht.

Er kämpft für das Recht der Unschuldigen. Doch in diesem Fall geht es um mehr als Gerechtigkeit

In seinem neuen Fall erhält Avvocato Guerrieri  Besuch von einer Frau aus seiner Vergangenheit: Mit Lorenza Delle Foglie, damals wunderschön, klug und äußerst kompliziert, hatte Guerrieri in seiner Zeit als Referendar eine kurze, leidenschaftliche Beziehung. Doch die Frau, die dem italienischen Anwalt eines Nachmittags in seinem Studio gegenüber steht, hat nichts mehr von der einst so faszinierenden Frau. Lorenza, eine schlecht gealterte und verbitterte Frau, bittet Guerrieri ihren Sohn Jacopo, der wegen Mordes angeklagt im Gefängnis sitzt und behauptet unschuldig zu sein, im Berufungsverfahren zu verteidigen. Doch die Beweislage ist erdrückend, und bald muss sich Guerrieri fragen, ob sein nostalgisches Gefühl für seine Vergangenheit mit Lorenza nicht nur seine Urteilskraft beeinträchtigt, sondern auch seinen Ruf als Anwalt zerstören wird.

Die spannende Geschichte seines jüngsten Bestsellers aus Italien dient Carofiglio, der selbst viele Jahre in seiner Heimatstadt Bari als couragierter Antimafia-Staatsanwalt tätig war, einmal mehr dazu, vor dem Hintergrund eines brisanten Falls der Frage nach Moral, Recht und Gerechtigkeit, Freundschaft und Loyalität nachzugehen. Auch in diesem neuen Fall lässt er seinen Anwalt Guido Guerrieri zur Höchstform auflaufen und liefert einen unterhaltsamen Kriminalroman, gespickt mit klugen, charmanten und witzigen Dialogen. 
 

susanne-schmutterer.JPG

Mehr als 40 Verlage unter einem Dach – ein breites Themenspektrum, unzählige Titel und vielseitige Persönlichkeiten! Das Presseportal der Penguin Random House Verlagsgruppe informiert über aktuelle Themen, Neuerscheinungen, Vorschauen und Veranstaltungen und ermöglicht das komfortable Bestellen von Rezensionsexemplaren.

© Penguin Random House Verlagsgruppe